Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?   Zur Registrierung
Restaurant / Lieferservice - Suche PLZ oder Ort eingeben
Infos Bookmark
Rezepte schreiben
Teilen Sie Ihre eigenen Rezepte mit der Community!
Kategorien
Rezepte suchen
Rezeptname       Zutaten       Beides      |      Ganzwortsuche
Gravad Lax mit Dillsauce
 
Bewertung:
Veröffentlicht von
Administrator Rezeptefee
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
6
Benötigte Zeit:
30 Min.
Ruhezeit:
48 Std.
Komplexität:
Fortgeschrittene
Kalorien:
keine Angabe
Kategorien:
Fisch, Skandinavisch
Mengen für      Personen
Zutaten  (für 6 Personen)
750 g frisches Lachsfilet mit Haut
85 g Zucker
125 g Salz
1 TL weißer Pfeffer
2 EL milder Senf
1 TL Dijon Senf
2 EL Zucker
1 TL Apfelessig
Salz
weißer Pfeffer
200 ml Sonnenblumenöl
2 Eigelb
50 g Dill
Zubereitung
Den Lachs schuppen, aber nicht häuten. Die Haut in mehreren Streifen gleichmäßig einschneiden, damit die Beize besser eindringen kann.
Salz, Zucker und Pfeffer mischen, reichlich Dill dazugeben und das Lachsfilet von allen Seiten damit einreiben. Den Fisch mit einem Küchenbrett und einem Gewicht beschweren und 2-4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Danach den Lachs für 24 bis 48 Stunden in den Kühlschrank stellen. Das Filet dabei mehrmals wenden. Anschließend den Lachs vorsichtig unter kaltem Wasser abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei etwas Abstand zur Fischhaut halten und das dunkle Lachsfleisch nicht mit aufschneiden.

Dill-Sauce:
Den Senf mit Öl, Essig, Eigelb, Zucker und Gewürzen zu einer gleichmäßigen Sauce verrühren. Erst zum Schluß den Dill unterziehen. Für 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Kommentare
 
Küchenhilfe
Küchenhilfe  pat2sweet
02.04.2012 18:48
lecker
 
 
User gesperrt
User gesperrt  541120063309340716
27.05.2013 17:32
Lachs? Lecker
 
Seiten: 1
Copyright © pizzeria.de GmbH