Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?   Zur Registrierung
Restaurant / Lieferservice - Suche PLZ oder Ort eingeben
Infos Bookmark
Rezepte schreiben
Teilen Sie Ihre eigenen Rezepte mit der Community!
Kategorien
Rezepte suchen
Rezeptname       Zutaten       Beides      |      Ganzwortsuche
Hackfleisch/Kartoffelgratin
proteinhaltige Variante eines Shepherds Pie 
Bewertung:
Veröffentlicht von
Küchenhilfe Drudd
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
4
Benötigte Zeit:
60 Min.
Ruhezeit:
 
Komplexität:
Anfänger
Kalorien:
keine Angabe
Mengen für      Personen
Zutaten  (für 4 Personen)
250 g Weisse Bohnen
1 kg Hackfleisch gemischt oder Rind
2 Päckchen Kartoffelpürree ( Pfanni)
2 Stück Gemüsezwiebel
400 ml Milch
200 g Sahne
200 g Rinderbrühe (Instant)
200 g Emmentaler(gerieben)
15 g Butter oder Margarine
Zubereitung
Hi,

Das Gericht ist sehr einfach und hoffentlich für alle nachvollziehbar. Es erfordert allerdings ein wenig Kenntnis von weissen Bohnen

1.) Einkaufen :-)
2.) Die weissen Bohnen mit Wasser bedecken und quellen lassen "über Nacht" oder einfach 4h. Dies ist bei den meisten weissen Bohnen notwendig und verkürzt die Kochzeit. Es gibt natürlich auch Abweichungen davon, lest einfach mal die Anleitung auf der Packung.
3.) Zwiebeln schneiden und mit dem Hackfleisch in der Pfanne anbraten
4.) Hackfleisch mit der Sahne und der Brühe vermengen sobald es schön angebraten ist. Minimal nachwürzen, sonst wird es zu intensiv. Meistens nutze ich nichts.
5.) weisse Bohnen zum Hackfleisch zugeben. Alles nochmal ein wenig köcheln lassen auf niedriger Stufe.
6.) Kartoffelpürree nach Anleitung zubereiten ODER es vollkommen selbst machen, je nach belieben. Ich nutze gerne fertiges für dieses Gericht da es schneller geht. Geschmacklich ist natürlich richtiger Kartoffelstampf besser. BTT: Meistens heisst es, das Wasser zum Kochen bringen, das Pulver einrühren, Salz und Pfeffer dran, Milch dazu und ein wenig Butter oder Margarine. Ordentlich umrühren.
6.) Hackfleisch inklusive allen Zusätzen in eine Auflaufform geben. Kartoffelpürree darüber verteilen und mit Käse bestreuen.
7.) Bei 180-200°C in den Ofen für ungefähr 20-30 Minuten, je nach Ofen.
8.) Wenn der Käse goldbraun ist, ist es fertig.
9.) Mit ein wenig Grünzeug garnieren, Petersilie finde ich sehr lecker dazu. Voila!

Ich hoffe es können einige nachkochen und freue mich über Bewertungen!
Tipp
Anstatt Fertiges-Kartoffelstampf kann man auch selbstgemachtes verwenden, schmeckt nochmal wesentlich besser! Viel Spaß!
Kommentare
Copyright © pizzeria.de GmbH