Überbackene Hühnerkeulen vom Blech Rezept

Überbackene Hühnerkeulen vom Blech
Rezept veröffentlicht von Administrator redaktion
Informationen zum Rezept
Geeignet für:
4 Personen
Benötigte Zeit:
85 Min.
Ruhezeit:
 
Komplexität:
Fortgeschrittene
Kalorien:
keine Angabe
Kategorien: Snacks, Geflügel
Zutaten für
Personen 
1 EL Olivenöl
1 Stück Ciabatta, in ca. 16 Scheiben geschnitten
200 g Tomaten, geviertelt
1 EL Basilikum, frisch gehackt
4 Stück Knoblauchzehen, nicht gehäutet
4 Stück Hühnerkeulen, gewaschen
Salz, Pfeffer
8 Scheibe/n Bacon
2 Becher Käse "Cremas Chili", in Scheiben geschnitten
1 Glas schwarze entsteinte Oliven, abgetropft
Foto hochgeladen von Administrator redaktion
Überbackene Hühnerkeulen vom Blech
Zubereitung
1. Backblech mit Olivenöl fetten und 8 Ciabattascheiben darauflegen. Auf den Scheiben Tomaten, Basilikum und Knoblauch verteilen. Hühnerkeulen würzen und mit der Hautseite nach unten auf je zwei Ciabattascheiben legen.

2. Bei 200 Grad (180 Grad Umluft, Gas Stufe 3) 25 Min. im Ofen backen. Hühnerkeulen umdrehen, mit Speckscheiben umwickeln, weitere 25 Min. backen. Cremas Chili auf das Fleisch legen, Oliven zugeben und weitere 15 Min. backen.

3. Mit dem restlichen Ciabatta servieren. Wer mag, drückt die in der Schale gebackenen Knoblauchzehen aus und verstreicht sie auf den Brotscheiben.

Quelle: Rücker GmbH, Produktinformation zu Cremas: cremas.de
Tipp
Dazu passt ein knackiger Salat mit frischem Zitronendressing.
Kommentare
Kommentar:
Küchenhilfe  pat2sweet 24.03.2012 13:32
schmeckt gut
Kommentar:
User gesperrt  541120063309340716 01.06.2013 17:29
Donnerwetter....tolle Sache.
Seite: 1