Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?   Zur Registrierung
Restaurant / Lieferservice - Suche PLZ oder Ort eingeben
Infos Bookmark
 
   
    
Ganzwortsuche
 
Lifestyle
 

Cooler Karrieremensch oder kreativer Träumer? Was Ihr Kaffee wirklich über Sie verrät!

Cooler Karrieremensch oder kreativer Träumer?
Kaffee ist eins der beliebtesten Getränke weltweit. Laut einer Umfrage werden mehr als 150 Liter jährlich pro Person konsumiert. Davon genießen 73% aller Kaffeetrinker täglich ihren Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee, sei es als morgendlicher Muntermacher, nach der Mittagspause oder zum Kuchen am Nachmittag.

Die Trinkgewohnheiten sind vielfältig, genau wie die unzähligen Kaffeevariationen. Und nun haben findige Wissenschaftler festgestellt, dass unser Lieblingskaffee mehr über uns verrät, als wir bisher angenommen haben.



Von risikofreudig zu modebewusst: Die Vielfalt der „Kaffee-Typen“


Menschen, die ihren Kaffee klassisch mit einem Schuss Milch bevorzugen - oder auch ohne, dafür mit einer Menge Zucker, je nachdem wie die Geschmäcker halt sind – müssen nicht zwangsläufig konservativ oder langweilig sein. Vielmehr könnte dahinter auch ein Genießer unverfälschten Kaffeegeschmacks stecken. Diesen Kaffeetrinkern sagt man nach, sie seien ausgeglichen und bevorzugen ein entspanntes Umfeld.

Cappuccino-Trinker hingegen, Durchschnittsalter 20-50 Jahre alt, gelten als kreativ, gesellig und genießen das Leben in vollen Zügen. Stets sind sie zu allerlei Spaß bereit und haben eine romantische Ader. Für die Liebe vernachlässigen Cappuccino-Trinker auch gerne mal ihre Karriere. Meistens trifft man im Kreise ihrer Liebsten und Freunde an.

Geradezu das Gegenteil sind die Latte Macchiato-Trinker. Sie sind im Schnitt zehn Jahre jünger als die Cappuccino-Fans, strotzen vor Ehrgeiz und Selbstbewusstsein. Ihr Leben gestalten sie dynamischer und moderner, sind auch bereit Tabus zu brechen und Risikos einzugehen. Latte Macchiato-Trinker verfolgen verbissen ihre Ziele, sind neugierig und scheuen sich nicht, etwas Neues auszuprobieren.

Der Espresso-Trinker ist größtenteils männlich, zwischen 20 und 40 Jahren alt und Single. Er ist der Coole unter den Kaffeetrinkern, lebt erfolgsorientiert, dynamisch und risikofreudig.

Und wer auf die österreichische Spezialität, den Wiener Melange, zurückgreift, ist meist weiblich, zwischen 40 und 50 Jahre alt und verfügt über ein ausgeprägtes Gespür für Tradition. Melange-Trinker sind fürsorglich, vielseitig gebildet und legen wert auf Gemütlichkeit.

Wer zu seinem Kaffee jetzt noch einen Schuss Aromasirup hinzufügt, gilt als flippig und in der Lage seinem Leben den nötigen Pepp zu geben.

Schaumschläger oder Einrührer?


Was Ihr Kaffee wirklich über Sie verrät!
Doch nicht nur die Art des Kaffees verrät diverse Charaktereigenschaften unseres Gegenübers. Auch sein „Löffelverhalten“ spielt dabei eine klare Rolle, die Kaffeespezialisten von Nescafé in Zusammenarbeit mit dem Psychologieprofessor Prof. Dr. Alfred Gebert herausgefunden haben*. Demnach unterscheidet man insgesamt fünf unterschiedliche „Schaum“-Typen.

Der Schaum-Abschöpfer:

Je mehr Schaum auf dem Cappuccino oder Latte Macchiato, umso besser! Genussvoll wird der Milchschaum ausgiebig gelöffelt, bis nur noch der Kaffee an sich sichtbar ist. Bei diesem Genussmenschen steht die Qualität des Kaffees, bevorzugt italienische Kaffeespezialitäten, im Vordergrund. Er ist ein großzügiger Gastgeber, neigt gelegentlich aber auch zu Intoleranz – besonders, wenn man seine Leidenschaften nicht teilt.

Der Kakao-Freak:

Das Auge trinkt mit, ist seine Devise. Mit herkömmlichem Milchschaum lässt sich der Kakao-Freak nicht mehr hinter dem Ofen hervor locken und so greift er gerne zum Kakao-Streuer. Mit jedem Löffel seiner „Streu-Zeremonie“ gibt er dem Schaum ein neues Aussehen – und eine extra Note Schokoladengeschmack. Somit kann der Kakao-Freak sehr gut improvisieren, wenn es drauf ankommt.

Der Ecken-Freimacher:

Der Milchschaum auf seinem Cappuccino oder Latte Macchiato ist für den Ecken-Freimacher Kunst pur! Um diese nicht zu zerstören, schaufelt er eine kleine Ecke am Rand frei, um mit Zucker oder Süßstoff den Schaum nicht zu zerstören. Der Ecken-Freimacher ist ein Träumer, der bei seinem Kaffee gerne seinem Alltag entflieht. Wichtig sind ihm der richtige Stil, das perfekte Aussehen und die Lebensweise seines Gegenübers. Doch Vorsicht: Bei all seinen Träumereien verliert er gelegentlich den Draht zur Realität.

Der Einrührer:

Ein Häubchen auf dem Cappuccino oder Latte Macchiato? Kommt für den figurbewussten Einrührer nicht in Frage, schließlich erinnert dies ihn nur an die Kalorien, die in der Sahne oder der Milch stecken. Und Kalorienbomben muss man schließlich meiden – oder vernichten. Der Einrührer gilt unter seinen Kollegen als Perfektionist. Er achtet akribisch auf sein Erscheinungsbild, ist ehrgeizig und muss sich gelegentlich den Vorwurf gefallen lassen, pingelig zu sein.

Zu guter Letzt noch der Schaumspieler:

Am liebsten würde er ganze Burgen mit seinem Milchschaum bauen. Immer wieder häuft er den Schaum am Tassenrand auf, immer höher, bis das Gebilde wieder zusammenbricht – um dann von vorne zu beginnen. Dies gehört zur verspielten Natur des Schaumspielers. Er genießt das Leben und begeht ab und zu auch eine kleine Sünde. Schaumspieler sind kreativ und einfallsreich, allerdings neigen die fröhlichen Freigeister zur Inkonsequenz, besonders, wenn es um ihre Lebensziele geht.

Ob nun Schaumspieler oder Schaum-Abschöpfer, es ist egal, wie Sie Ihren Kaffee trinken und welche Variante Sie bevorzugen, Hauptsache es schmeckt. Und auch, wenn nicht alle Charakteristika auf jeden Menschen zutreffen, das nächste Mal sollten Sie zweimal hinsehen, wenn Sie jemanden auf einen Kaffee einladen. Denn manchmal sagt eine Tasse Kaffee mehr als tausend Worte.

Autor: Jutta Ladwig

* Quelle: Siehe auch http://www.prof-gebert.privat.t-online.de unter der Rubrik "Typen" Artikel "Welcher Schaumtyp sind Sie?"

Ähnliche Themen:
Italienisch: die kultige Küche 
Mehr als Wiener Schnitzel 
Heiß geliebt 
Food Art: Zum Schlemmen schöne Kunstwerke 
 
Aktuellste Beiträge

Es geht um die Wurst

In der Antike galt sie als Glücksbringer oder wurd
mehr...

Eine Reise durch Zeit und Raum - skurrile Tischsitten

Was an deutschen Tischen als Zeichen guter Erziehu
mehr...

Ein neuer Trend in der Backszene: die Pop Up Bakery

Ein neuer Trend aus den USA fasst in Deutschland F
mehr...
Neueste Umfrage
Welche Pizzasorte magst du am liebsten?
Pizza Hawaii
Pizza Margherita
Pizza Prosciutto
Pizza Mozzarella
Pizza Funghi
Pizza Salami
Pizza Quattro Formaggi
Pizza Quattro Stagioni

Neuester Psychotest
Neuestes Quiz
 
 
Copyright © pizzeria.de GmbH